Methoden

Multimediale Kunsttherapie

Im Mittelpunkt steht die Entfaltung des kreativen Potentials, die Erweiterung des Handlungsspielraumes und der Zugang zu unbewussten Konflikten und Ressourcen. Unter Einsatz verschiedener kreativer Medien – Malen, Bildnerisches Gestalten, Tanz, freie Bewegung, Theater, Musik und Poesie – werden alle Sinne aktiviert.

Raum für Phantasie, Gefühle und Bilder, die sich einem verbalen Zugang entziehen, wird geschaffen.

Der Mut sich auf neue ungewohnte Ausdrucksformen einzulassen wird als lohnende Möglichkeit erlebt, auch den Alltag mit seinen Herausforderungen als Betätigungsfeld der eigenen Kreativität zu erkennen.